Trägt die Elektromobilität die deutsche Automobilindustrie zu Grabe?

Trägt die Elektromobilität die deutsche Automobilindustrie zu Grabe?

Entwicklungsstand, Materialien und Kostentreiber der Elektromobilität.

ABSTRACT

Die weltweite Spitzenposition der deutschen Automobilindustrie könnte durch Wertschöpfungsverschiebungen aufgrund der Elektrifizierung des Antriebsstranges gefährdet sein. Denn deutsche Fahrzeughersteller und Zulieferer, deren Kernkompetenz im Verbrennungsmotor und Getriebe liegt, müssen komplexe technische und wirtschaftliche Herausforderungen auf dem Weg in die elektromobile Zukunft bewältigen.

Wo stehen die aktuellen technologischen Entwicklungen und wovon hängt es ab, dass die deutsche Automobilindustrie, auch bei alternativen Antrieben eine weltweite Spitzenposition erreicht? 

DER AUTOR

Dr. Daniel Wothe ist Principal bei POLARIXPARTNER. Er verfügt über mehr als acht Jahre Erfahrung in der fertigenden Industrie, vornehmlich der Pharma- und Chemieindustrie, mit exzellenten Kenntnissen hinsichtlich Innovation, Kosten, Qualität und Einkauf. Die Schwerpunktthemen von Dr. Daniel Wothe sind Produktivität- und Effizienzprojekte in den Bereichen Produktion, Qualitätsmanagement, Supply Chain, Einkauf und R&D. Darüber hinaus ist er Experte für die Umsetzung und Implementierung von umfassenden Optimierungsprogrammen.